Dokumentierte Sicherheit am Eingang

Dokumentierte Sicherheit am Eingang

Der Eingang ist einer der kritischsten Bereiche und die Schnittstelle zur Außenwelt. Dass Besucher und Waren für maximale Sicherheit per Röntgenscanner durchleuchtet wurden, kann mithilfe von Videodokumentation zusätzlich belegt und beweissicher dokumentiert werden.
LINK
Kennzeichenerkennung und Zufahrtskontrolle

Kennzeichenerkennung und Zufahrtskontrolle

Eine strenge Zu- und Ausfahrtskontrolle sind in JVAs selbstverständlich. Optimieren Sie diesen Prozess und entlasten Sie Ihr Personal mithilfe unserer automatischen Kennzeichenerkennung. Mit dem Vehicle Access Manager definieren Sie, welches Fahrzeug wann erwartet wird bzw. ausfahren darf.
LINK
Informations- und Alarmmanagement

Informations- und Alarmmanagement

Im Ereignisfall erfolgen die Ursachenanalyse und die Einschätzung der Wirkung getroffener Maßnahmen parallel, mit Hilfe des intuitiven Sicherheits-Management-Systems G-SIM. Da Erfahrung alleine in Stresssituationen nicht reicht, unterstützt es Ihr personal auch aktiv mit vordefinierten Alarmbearbeitungsschritten.
LINK
Zellenbeobachtung

Zellenbeobachtung

Je nach gesetzlichen und regionalen Anforderungen müssen beispielsweise suizidgefährdete oder gewalttätige Häftlinge intensiver betreut und individuell beobachtet werden. Damit dennoch die Privatsphäre respektiert bleibt, bieten unsere Lösungen umfangreiche Möglichkeiten: z. B. sind Privatzonen flexibel definierbar.
LINK
Ausfallsicherheit und Datenschutz

Ausfallsicherheit und Datenschutz

Redundanz und Fail-Over Lösungen in unserer Hard- und Software bieten umfangreiche Ausfallsicherheit. Die integrierte Audit-Funktion dokumentiert Haftungsfragen nach einem Vorfall, belegt aber auch die sorgfältige und gewissenhafte Arbeit Ihres Personals.
LINK
Außenhautabsicherung

Außenhautabsicherung

Das größte - und medienwirksamste - Risiko ist die Flucht eines Häftlings. Die von GEUTEBRÜCK entwickelte und von unabhängigen Dritten zertifizierte Videoanalyse G-Tect/VMX erkennt nach benutzerdefinierten Alarmzonen und -kriterien auch kleinste Bewegungen und über Mauer oder Zaun geworfene Gegenstände.
LINK