Die Geschichte GEUTEBRÜCK

Meilenstein katharina-geutebrueck-1999-500-260.jpg

Katharina Geutebrück wird Geschäftsführerin

Nachdem Katharina Geutebrück für internationale Firmen in Italien und Frankeich gearbeitet hatte, übernahm sie 1997 die Marketingleitung im elterlichen Unternehmen. Seit Juli 1999 vertritt sie die Belange des Unternehmens als Geschäftsführerin.

Meilenstein msc-1993-500-260.jpg

MultiScope leitet Ära der digitalen Bildaufzeichnung ein

Mit dem MultiScope brachte GEUTEBRÜCK den ersten digitalen Festplattenrekorder auf den Markt und leitete damit die Ära der digitalen Bildaufzeichnung ein. 1994 wurde der MultiScope auf der IFSEC in London zum innovativsten Produkt des Jahres ausgezeichnet.

Meilenstein xy-1979-500-260.jpg

Thomas Geutebrück entwickelt die legendäre XY Kamera

In der Hochphase des RAF-Terrorismus – entwickelte Thomas Geutebrück die Fotoüberwachungskamera XY. Benannt nach dem ZDF-Magazin Aktenzeichen XY ungelöst. Lange Zeit war die legendäre Kamera XY die einzige deutsche Überwachungskamera auf dem Markt. Für GEUTEBRÜCK war sie der Durchbruch auf dem Weg zum anerkannten Experte im Markt und einem der Weltmarktführer im Videosicherheitsbereich.